Erasmus+ Plus 2017-2019

 

 

Im Jahr 2018 reichte Frau Eilers den, von der Medien-Gruppe in Scheeßel/ Deutschland erstellten, Film „The Prejudice“ beim Filmwettbewerb „Die Filmklappe“ ein und dieser erhielt den zweiten Preis. Die beteiligten Schülerinnen und Schüler erhielten als Preis Kinokarten, die sie am 10. April 2019 im Mobilen Kino Scheeßel einlösen konnten. In diesem Zuge wurde der ausgezeichnete Film auch dem Kinopublikum vorgestellt.

 

Die Grundschule Scheeßel nimmt am Erasmus Plus- Projekt teil vom Jahre 2017 bis 2019.

(ehemals Comenius- Projekt).

Erasmus+ ist das Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union, das bis 2020 die Modernisierung der Systeme der allgemeinen und beruflichen Bildung und der Kinder- und Jugendhilfe voranbringen will. Der PAD ist Nationale Agentur für EU-Programme im Schulbereich.

Das Comenius- Projekt:
Seit August 2013 nehmen wir am Comenius-Projekt teil. Dies ist ein von der EU unterstütztes und finanziertes Schulprogramm, durch das Schulen aller europäischen Länder in Kontakt treten können. (weiteres Infos)

Die Highlights unserer Reise war 2015 nach Ungarn.

In 2017 und 2018 erfolgten weitere Reisen u.a. nach Griechenland, Deutschland, Polen etc..

Wir freuen uns darauf!

Ansprechpartner für Erasmus + sind Frau Petersdorf, Frau Künzle und Frau Eilers.

 

Vom 26.11.18- 01.12.18 waren wir mit Frau Petersdorf und Frau Bendrich in Griechenland, Nähe Thessaloniki. 6 Schüler haben viel erlebt und gesehen. In den griechischen Gastfamilien konnten viele Eindrücke gesammelt werden, welche wir nie vergessen werden!
Danke für die Zeit!

Hier ein paar Eindrücke:

AKTUELLE weitere BILDER aus dem Erasmus-Plus-Projekt unter:

https://webgate.ec.europa.eu/eac/mobility

europefilms.splet.arnes.si

Viel Spaß beim Ansehen!

 

Euer Erasmus- Team