Aktueller Schulbrief

Schulbrief Nr. 6 2016-17        vom  24.01.17

Liebe Eltern!

Gewaltprävention mit Elternabend

Im Februar erfolgen für die Eingangsstufenklassen und die 4. Klassen wieder unsere Kurse zur Gewaltprävention und Selbstbehauptung. Wir sammeln hierfür
5,00 € ein, die Sie bitte bis zum 27.01.17 über Ihre Kinder beim Klassenlehrer abgeben. Der Förderverein und der Landkreis unterstützen dieses Projekt finanziell. Hierfür an dieser Stelle vielen Dank. Jens Mollenhauer leitet die Präventionskurse (siehe auchwww.jensmollenhauer.de) und bietet dazu am 13.02.2017 um 20:00 Uhr einen begleitenden Elternabend in der Aula unserer Grundschule an, zu dem ich Sie hiermit einlade. Die Kurse sollen unseren Schülern helfen, auf Gewalt und Provokationen angemessen zu reagieren, bzw. Einstellungen und Verhaltensweisen zu entwickeln, die es ihnen ermöglichen, Gewalt zu vermeiden. Die genauen Termine werden Ihnen von den Klassenlehrern mitgeteilt.

Zeugnisausgabe

Wie bereits im letzten Schulbrief erwähnt, erhalten die Kinder der Klassen 2- 4 am Freitag, d. 27.01.2017 ihre Halbjahreszeugnisse. Bittte geben Sie Ihrem Kind eine Schutzfolie für das Zeugnis mit.Die Schüler der Grundschule Scheeßel und die Schüler der Außenstelle in Hetzwege werden nach der 3. Stunde (10:35 Uhr) in die Winterferien entlassen. Es findet anschließend keine Betreuung und kein Ganztagsunterricht statt. Die Schülerbeförderung ist entsprechend geregelt.

Vom 30.01. – 31.01.2017 sind Winterferien. Der Unterricht im 2. Schulhalbjahr 2016/17 beginnt am Mittwoch, dem 01.02.2017 um 7:45 Uhr.

Kooperation der Scheeßeler Schulen – Schnuppertage

Im Rahmen der Kooperation der Scheeßeler Schule werden unsere Viertklässler am 08. und am 09.02.17 von der Beekeschule und von der Eichenschule zu einem Schnuppertag (9:00 – 13:00 Uhr) eingeladen, der eine Schulführung und eine Probeunterrichtsstunde an beiden Schulen umfasst. Die vierten Klassen werden von ihren Klassenlehrern begleitet. Vor und nach dem Besuch der weiterführenden Schulen erfolgt der reguläre Unterricht. Eine Einladung wird noch ausgeteilt.

Schulförderverein – Ferienbetreuung

In den Osterferien bietet der Schulförderverein der Grundschule Scheeßel in der Zeit vom 18.04. – 21.04.2017 eine Ferienbetreuung an. Anmeldungen sind im Sekretariat oder per Mailanfrage unter ferienbetreuung@schulförderverein-scheessel.de erhältlich.Für Ihre weitere Jahresplanung sind sicher auch die Betreuungszeiträume in den Sommerferien (22.06. – 14.07.17) und in den Herbstferien (09.10. – 13.10.2017) von Interesse.

Viele bunte Päckchen:

Die Aktion „Weihnachten für die Tafel“ war wieder ein Erfolg. Herr Saxa, der Tafel- Vorsitzende, bedankt sich herzlich für die 132 Päckchen, die Sie gepackt und gespendet haben. Auch ich möchte mich bei Ihnen und dem Schulelternrat für die Organisation bedanken. Vielen Kindern haben Sie damit eine Freude bereitet.

Erweiterte Betreuung durch den Schulförderverein:

Der Schulförderverein der Grundschule Scheeßel bietet im 2. Schulhalbjahr von montags bis donnerstags in der Zeit von 15.45-17.30 Uhr und freitags von 12:25 bis  14:00 bzw. bis 15.45 Uhr eine kostenpflichtige Betreuung an. Wer sein Kind noch nachträglich anmelden möchte, informiert sich bitte auf der Homepage des Schulfördervereins.

Wichtelbasar:

Der Wichtelbasar der „Freunde und Förderer der Grundschule Hetzwege“ in der Außenstelle Hetzwege war wieder ein großer Erfolg. Die Vorsitzende Frau Meinke teilte mit, dass ca. 2600 € eingenommen wurden. Mit diesen Mitteln finanziert der Verein u.a. die Anschaffung eines Standherdes für die Weihnachtsbäckerei, die Aufstockung des Pausenspielzeuges und das Präventionsprojekt „Klasse 2000. Außerdem wird das schulinterne Hausaufgabenheft der Außenstelle Hetzwege, bezuschusst und man möchte sich an einem neuen Farbkonzept für die Schulräumlichkeiten beteiligen.Frau Meinken und ich bedanken uns bei allen Helfern und Spendern besonders herzlich.

Spendenübergabe – Weihnachtsaufführungen 2016:

Auf den Weihnachtsaufführungen haben Sie für das Projekt des Klinik-Clowns gespendet. Am 19.01.17 konnten die Schüler Nele Behrens und Melvin Kusebauch stellvertretend für die Kinder der Theater-AG von Frau von Wissel einen Scheck in Höhe von 550 € an Dr. Siegel, Chefarzt der Kinderklinik des Diakoniekrankenhauses Rotenburg, überreichen. Im Namen von Dr. Siegel möchte ich mich herzlich für Ihre großzügige Unterstützung bedanken.

Sportabzeichen 2016:

Auch 2016 beteiligte sich die Grundschule Scheeßel am Sportabzeichen-Schulwettbewerb. Im September erfüllten 125 Schüler und Schülerinnen aus dem dritten und vierten Jahrgang (62,50 %) die Anforderungen für das Sportabzeichen. Nun wurden sie für ihre Anstrengungen belohnt. Je nach erbrachter Leistung konnten die Kinder am 20.01.17 Urkunden und Abzeichen in Bronze (23 x), Silber (60 x) und Gold (42 x) entgegennehmen.Mein Glückwunsch geht an die erfolgreichen Sportler aus den 3. und 4. Klassen. Außerdem geht mein Dank an Frau Sievers für die Orangisation.

Terminplanung: (Die Termine werden erst mit einer Einladung gültig.)

27.01.17 -> Halbjahreszeugnisse / Der Unterricht endet nach der 3. Stunde.

30.01.-31.01.17 ->Winterferien

01.02.17 -> 19:00 Uhr Infoabend Eichenschule im Theatersaal der Eichenschule

02.02. – 24.02.17 -> Anmeldung Eichenschule

03.02. – 23.02.17 Kurse für ES und Kl. 4 zur Gewaltprävention mit Herrn Mollenhauer

08.02.17 -> Infoabend Beekeschule

13.02.17 -> 20:00 Uhr Elternabend „Gewaltprävention“ mit Herrn Mollenhauer

13.02. – 17.02.17 ->offene Woche Beekeschule

Mit freundlichen Grüßen

gez. Meike Nerding-Ehlbeck, Schulleiterin