Aktueller Schulbrief

Schulbrief Nr. 5      2017/18                                       vom 26.01.2018

Liebe Eltern!

Wichtige Informationen:

Zeugnisausgabe    

Am Mittwoch, dem 31.01.2018, erhalten die Kinder der Klassen 2 – 4 ihre Halbjahreszeugnisse. Die Schüler der Grundschule Scheeßel und die Schüler der Außenstelle in Hetzwege werden nach der 3. Stunde (10:35 Uhr) in die Winterferien entlassen. Es finden anschließend keine unterrichtsergänzende Angebote und kein Ganztagsunterricht statt. Die Schülerbeförderung ist entsprechend geregelt.
Bitte geben Sie Ihrem Kind eine Schutzfolie für das Zeugnis mit.

Vom 01.02. – 02.02.2018 sind Winterferien.

Der Unterricht im 2. Schulhalbjahr 2017/18 beginnt am Montag, d. 05.02.2018, um 7:45 Uhr.

Parken an der Außenstelle Hetzwege

Sollten Sie Ihr Kind ausnahmsweise mit dem Auto zur Schule bringen oder dort abholen, achten Sie bitte darauf, dass dadurch niemand behindert wird und vor allem keine Kinder gefährdet werden. An der Außenstelle Hetzwege halten Sie bitte neben der gelben Fußwegmarkierung. Parken Sie nicht direkt vor der Schule, da die rückwärtsfahrenden Fahrzeuge die Fahrradfahrer gefährden. Bitte parken Sie auf den weiter entfernten Parkplätzen.

Ganztagsangebot in Scheeßel

Die AG-Wahl für unser Ganztagsangebot im 2. Halbjahr ist abgeschlossen. Die Teilnehmerlisten hängen seit dem 25.01.18 in der Aula aus. Auch die Klassenlehrer informieren ihre Schüler über ihre AG-Teilnahme im neuen Schulhalbjahr.

Aktuelles aus unserem Schulalltag:

Kooperation der Scheeßeler Schulen – Schnuppertage

Im Rahmen der Kooperation der Scheeßeler Schulen werden unsere Viertklässler am 07. und am 08.02.18 von der Beekeschule und von der Eichenschule zu einem Schnuppertag (9:00 – ca. 13:15 Uhr) eingeladen, der eine Schulführung und eine Probeunterrichtsstunde an beiden Schulen umfasst. Die vierten Klassen werden von ihren Klassenlehrern begleitet. Vor und nach dem Besuch der weiterführenden Schulen erfolgt der reguläre Unterricht. Eine Einladung wird noch ausgeteilt.

Schulobst

Unsere Bewerbung für das EU-Schulobst- und Schulgemüseprogramm wurde leider nicht berücksichtigt. Dafür unterstützen jedoch nun der Schulförderverein der Grundschule Scheeßel e.V. und die Freunde und Förderer der Grundschule Hetzwege e.V. das Projekt „Schulobst“. Alle Schüler erhalten mittwochs eine Portion Obst oder Gemüse. Für die portionsgerechte Zubereitung suchen wir engagierte Eltern. Wer sich hier einbringen und das bestehende Team ergänzen möchte, meldet sich bitte bei Frau Villwock über das Schulbüro. Vielen Dank an unsere engagierten Eltern in der Schulküche, an unsere beiden Schulfördervereine für die Finanzierung und an Frau Villwock für die Organisation.

Termine:

Bitte informieren Sie sich über unsere aktuellen Termine auf unserer Homepage www.grundschule-scheessel.de

Mit freundlichen Grüßen

gez. Meike Nerding-Ehlbeck, Schulleiterin