Aktueller Schulbrief



Liebe Eltern!

Wichtige Informationen

Schulbrief Nr. 9  2017/18   vom 21.06.2018

Liebe Eltern!

Wichtige Informationen

Letzte Schulwoche

Wie in den vergangenen Jahren erfolgt in der letzten Schulwoche  Klassenlehrerunterricht, um klassenorganisatorische Belange zu regeln.

Die Unterrichtszeiten und der Ganztagsbetrieb erfolgen nach Plan.

Der letzte Schultag ist Mittwoch, der 27.06.2018.                                                                

Der Unterricht endet nach der 3. Stunde. Das gilt auch für die Kinder der Klasse 4. Betreuung und Ganztagsunterricht entfallen. Die Busunternehmen sind entsprechend informiert. Bitte geben Sie Ihrem Kind eine Schutzfolie für das Zeugnis mit.

Erster Schultag im Schuljahr 2018/19

Der erste Schultag nach den Sommerferien ist Donnerstag, der 09.08.2018. Der Unterricht beginnt um 7:45 Uhr.
An den ersten Schultagen (09.-10.08.18) erfolgt Klassenlehrerunterricht.
Die Kinder aus den 2. Klassen haben 4 Stunden. Das unterrichtsergänzende Angebot (Betreuung) findet im Anschluss statt.
Die Schüler der Klassen 3 und 4  haben an beiden Tagen 5 Stunden.
Die AG-Wahl für die Klassen 3 und 4 erfolgt an den ersten beiden Unterrichtstagen, so dass die Arbeitsgemeinschaften ab dem 13.08.18 (erste volle Schulwoche) starten können. Die Ganztagsangebote für alle Klassen starten ab dem 13.08.18.  Bitte denken Sie rechtzeitig an die Buchung des Mittagmenüs.

Die Schulanfänger werden am Samstag, dem 11.08.18, eingeschult und haben am Montag, dem 13.08.18, den ersten regulären Schultag.

Aktuelles aus unserem Schulalltag

Waldjugendspiele

Am 08.06.18 veranstaltete unsere Schule in Kooperation mit mehreren anerkannten Naturschutzverbänden, u.a. der Jägerschaft und vielen ehrenamtlichen Helfern die Waldjugendspiele im Jeersdorfer Wald. An den Waldjugendspielen nahmen alle Drittklässler der Standorte Scheeßel und Hetzwege teil. Bei bestem Wetter durchliefen die Kinder viele interessante Wissens- und Spielstationen. Für viele Kinder war die Station der Falknerei ein ganz besonderes Erlebnis. Die Waldjugendspiele sind Bestandteil des Sachunterrichts mit dem Ziel einer spielerischen Vermittlung von Wissen über den heimischen Wald. Vielen Dank an alle Helfer, besonders an Frau Varelmann und Herrn Schild für die Organisation sowie an den Realverband „Jeersdorfer Holz“ für die Bereitstellung der Örtlichkeit.

Mathematikwettbewerbe der Klassen 3 und 4

Die Wettbewerbe „Känguru der Mathematik“ und „Mathematik-Olympiade“ sind abgeschlossen. 21 Kinder aus Scheeßel und Hetzwege erreichten die 3. Stufe der Mathematik-Oympiade. Frau Bellmer ehrt die Sieger am 20.06.18 in der ersten großen Pause in der Aula.

56 Kinder trainierten mit Frau Häckel ihre mathematischen Fähigkeiten im Rahmen des Wettbewerbs „Känguru der Mathematik“. Ein Lob geht an unsere mathematisch interessierten Kinder und ein Dankschön für die Organisation der Wettbewerbe an Frau Bellmer und Frau Häckel.

 

Training zur Sicherheit im Straßenverkehr
Die dritten Klassen übten Ende Mai auf unserem Schulgelände sicheres Fahrradfahren mit dem ADAC-Geschicklichkeitsparcours. Ein besonderes Ereignis war der Wettkampf am 01.06.18. Herr Michel, der Ehrenpräsident des ADAC-Weser-Ems, übernahm die Siegerehrung.

Die vierten Klassen trainierten im Rahmen des Curriculums Mobilität für den Fahrradführerschein. Das Training erfolgte im realen Straßenverkehr und endete am 15.06.18 mit der Prüfung für den Fahrradführerschein.

Bundesjugendspiele

Am 04.06.18 zeigten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 – 4 aus Scheeßel und der Klassen 3 – 4 aus Hetzwege sowie der Lindenschulklasse in den Disziplinen Werfen, Weitsprung und Laufen ihr sportliches Talent. Die Teilnehmerurkunden und vielen Siegerurkunden erhielten die Kinder von ihren Klassenlehrern. Die 39        Ehrenurkunden wurden am 14.06.18 in der Aula überreicht. Ein großes Dankeschön richte ich an die Helfer aus der Elternschaft für ihre Mitwirkung bei den Bundesjugendspielen und an Frau Sievers und Frau Graf für die Organisation.

Gewaltpräventionskurse

Gleich nach den Sommerferien (vom 17.8.-21.09.2018) beginnen für die jetzigen ersten und dritten Klassen die Gewaltpräventionskurse in Scheeßel und Hetzwege mit Herrn Mollenhauer (www.jensmollenhauer.de). Pro Klasse dauert ein Kurs vier Stunden. Die Kurse sollen unseren Schülern helfen, auf Gewalt und Provokationen angemessen zu reagieren, bzw. Einstellungen und Verhaltensweisen zu entwickeln, die es ihnen ermöglichen, Gewalt zu vermeiden. Einen begleitenden Elternabend bietet Herr Mollenhauer am 03.09.2018 um 20 Uhr für ca. 2 Stunden an. Die Klassenlehrer sammeln für den Kurs pro Kind 5 € ein. Bitte geben Sie den Betrag Ihrem Kind bis 27.06.18 mit. Der Förderverein und der Landkreis unterstützen dieses Projekt finanziell. Hierfür an dieser Stelle vielen Dank.

Termine  

Bitte informieren Sie sich über unsere aktuellen Termine auf unserer Homepage www.grundschule-scheessel.de.

Zum Schuljahresende möchte ich die Gelegenheit nutzen, mich bei unseren Elternvertretern, Lesepaten, Helfern und Förderern für die Unterstützung in diesem Schuljahr zu bedanken. Ich wünsche Ihnen eine schöne Urlaubszeit und gute Erholung.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Meike Nerding-Ehlbeck, Schulleiterin